Veränderung auf der Trainerposition

Vor dem wichtigen Punktspiel gegen Olbersdorf gab es auf dem Trainerposten der 1. Mannschaft des Sportclub eine Veränderung. So wurde die Zusammenarbeit mit Trainer René Tschackert im beiderseitigen Einvernehmen beendet. SpK. Tschackert übernahm die Mannschaft in der Winterpause der Saison 2015/16 und führte sie auf den 7. Tabellenplatz. Auch in der kommenden Spielzeit erreichte die Mannschaft unter ihm den 7. Platz. In den Folgejahren hatte man zunehmend mit Personalproblemen zu kämpfen – trotz dessen gelang es ihm immer wieder eine schlagkräftige Truppe auf den Platz zu bringen.
Die Spielzeiten 17/18 und 18/19 schloss die Mannschaft mit dem 11. bzw. 10. Tabellenplatz ab.
Während seiner Zeit als Trainer des SC absolvierte er erfolgreich einen Lehrgang zum Erwerb der Trainer-B-Lizenz.
Der Sportclub bedankt sich bei René für seine stete Einsatzbereitschaft und seine Leistung als Herrentrainer.
Nach einer fußballerischen Auszeit wird er dem Verein weiterhin in einer anderen Funktion zur Verfügung stehen.

Das wichtige Spiel gegen Olbersdorf (5:4 Sieg) betreute interimsmäßig Vorstandsmitglied und früherer Trainer der Herrenmannschaft Michael Litzke.

Ab sofort wird mit Tobias Kriegel eine Identifikationsfigur des Vereins das Traineramt übernehmen.  Ihm wird weiterhin Co-Trainer Steven Klose zur Seite stehen. Wir wünschen Tobias und Steven für die kommenden Aufgabe alles Gute und viel Erfolg.