Sportclub weiter ohne Fortune

13.09.2020 – 2. Spieltag Landskron Oberlausitzliga

LSV Friedersdorf – Sportclub Großschweidnitz-Löbau 3:1 (1:0)

Der Sportclub verliert auch das zweite Spiel der Saison. Dieses Mal musste man sich mit 3:1 dem LSV Friedersdorf geschlagen geben.
Der Sportclub verschlief die erste halbe Stunde komplett und geriet bereits früh in Rückstand. Richard Weinhold brachte den Gastgeber per Kopfball in der 6. Minute in Führung. Kurz darauf konnte sich der Sportclub bei Schlussmann Daniel Herklotz bedanken, der bei einer Friedersdorfer Doppelchance glänzend reagierte und so den Sportclub vor einem höheren Rückstand bewahrte. Der SC kam erst nach einer halben Stunde zur ersten nennenswerten Tormöglichkeit. Nach einem Eckball kam Marco Hanske frei zum Kopfball, doch seinen Versuch konnte ein LSV-Verteidiger gerade noch vor der Linie klären. Kurz vor dem Pausenpfiff war es erneut Hanske, der nach einem flach getretenen Freistoß von Jan Lehmann, aus kurzer Distanz an LSV-Torwart Maywald scheiterte.   Continue reading

Sportclubs Aufholjagd kommt zu spät

05.09.2020 – 1. Spieltag Landskron Oberlausitzliga

Sportclub Großschweidnitz-Löbau – FV Eintracht Niesky 2:3 (0:1)

Der Sportclub Großschweiditz-Löbau verliert das erste Punktspiel nach der Corona-Pause gegen den FV Eintracht Niesky 2. mit 2:3.  Dabei hatte sich der SC nach der Pokalpleite in der Vorwoche viel vorgenommen.
Doch es waren zunächst die Gäste aus Niesky, welche besser ins Spiel fanden. Sie attackierten das Aufbauspiel des SC früh und kamen so immer wieder zu schnellen Ballgewinnen und ersten Tormöglichkeiten. In der 23. Minute gingen die Gäste dann durch Manuel Fiebig verdient in Führung. Vorausgegangen war ein Fehler im Aufbauspiel des Gastgebers. In der Folge fand der Sportclub dann besser ins Spiel und so hatte der agile Paul Marko die beste Gelegenheit für den SC in der ersten Hälfte auf dem Fuß. Doch seinen satten Flachschuss aus halbrechter Position kratzte Nieskys Schlussmann Sebastian Petzold gerade noch aus dem Eck. Kurz darauf lief Marko allein auf das Gästegehäuse zu, rutschte jedoch beim versuchten Torabschluss auf dem nassen Rasen unglücklich weg.
Von Niesky kam bis zur Pause nicht mehr viel und so blieb es bei der knappen Gästeführung. Continue reading

Es geht wieder los

Sportclub Großschweidnitz-Löbau – FV Eintracht Niesky 2.
1. Spieltag Landskron Oberlausitzliga

Nach fast genau 6 Monaten Corona-Pause bestreitet die erste Mannschaft am heutigen Tag ihr erstes Punktspiel in der Landskron Oberlausitzliga der Saison 2020/21. Gegner ist die Reserve des FV Eintracht Niesky. 
Auch das letzte Spiel der abgebrochenen Saison 2019/20 bestritt unsere Mannschaft gegen Niesky. Am 07. März unterlag man nach einer schwachen ersten Halbzeit deutlich mit 3:0. 

Und auch in der Vorwoche als man nach einem Last-Minute-Gegentor schmerzhaft aus dem Kreispokal ausschied hieß der Gegner Niesky. 

So hoffen wir heute auf das Motto „aller guten Dinge sind drei“.  Die Mannschaft von Tobias Kriegel und Marco Süße ist auf jeden Fall heiß und möchte am heutigen Tag die drei Punkte im heimischen Heinz-Bahner-Stadion in Großschweidnitz behalten. 

Anstoß ist 15 Uhr. 

Zuschauer sind erlaubt – aber bitte denkt an die geltenden Abstands- und Hygieneregeln.

Das Vorspiel bestreitet die zweite Mannschaft gegen die SpG SV Zodel 68. Anstoß ist hier 13 Uhr.