D-Junioren mit erneut toller Leistung

D-Junioren – 2. Spieltag GZW-Kreisliga Staffel 3

Herrnhuter SV- Sportclub 0:5 (0:1)

Am 01.09.2018 war man zu Gast beim Herrnhuter SV. Auf Grund von verletzungsbedingten Ausfällen musste man wieder umstellen. Der Sportclub wollte trotz der Umstellungen an die gute Leistung des ersten Spiels anknüpfen. Man begann sehr konzentriert. Da der Kunstrasen bei Regen für jeden, ob jung oder alt, eine Herausforderung darstellt, versuchte man den Ball kontrolliert zu spielen. So kam man in der 3. min zur ersten Chance, welche aber vom Herrnhuter Torwart vereitelt wurde. Es wurde in der 1. Halbzeit ein offener Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. Der Herrnhuter SV versuchte über die Außen zum Erfolg zu kommen. Unsere Abwehr stand aber zum Teil sehr gut, hatte aber auch Glück, dass der Gastgeber die eigenen Chancen nicht nutzte. Man versuchte selbst durch einen schnellen Spielaufbau für Torgefahr zu sorgen, aber auch uns fehlte das Glück oder der Pfosten stand im Weg. So dauerte es bis zur 23.min als der Sportclub durch einen verwandelten Handelfmeter in Führung ging und diese bis zur Halbzeit hielt.

Man wollte zu Beginn der zweiten Halbzeit gleich nachlegen. Dies gelang auch gleich durch einen platzierten Distanzschuss in der 31.min. Durch den einsetzenden Regen wurde es schwer den Ball zu kontrollieren. Der Sportclub erarbeitete sich weitere Chancen und kam in der 44.min und 55. min zu zwei schön herausgespielten Toren. Man hatte eine beruhigende Führung und konnte daher nochmals durchwechseln. In der 57.min fiel dann das 5:0, welches durch eine tolle Einzelleistung erzielt wurde. Durch eine abermals geschlossene Mannschaftsleistung ist der Sieg in dieser Höhe sehr verdient.

Der Sportclub spielte mit: Felix, Leni, Domenik, Tom, Julian, Paula, Max-Leon, Philipp, Jannik, Luana, Ivory, Alex, Lennox

(Steffen Böhm)