1. Mannschaft startet in die neue Saison

Logo_FSVOderwitz02_Header

Zum morgigen Punktspiel begrüßen wir im Heinz-Bahner Stadion den FSV Oderwitz. Angepfiffen wird die Partie  15 Uhr.

Nachdem der Punktspielauftakt unserer 1. Mannschaft aufgrund des Weiterkommens des VfB Zittau im Landespokal verschoben werden musste, startet für das Team um den neuen Trainer Roland Oberhofer nun endlich die Punktspielsaison.

Mit dem FSV Oderwitz empfangen wir den Vizekreismeister des Vorjahres.Dabei fehlten den Oderwitzern zum Aufstieg am Ende nur 3 Punkte, welche aufgrund der Nichterfüllung des Schiedsrichter-Solls während der Saison abgezogen wurden.Sicherlich heißt auch in diesem Jahr wieder das Ziel Aufstieg. Dafür hat man sich in diesem Jahr noch einmal in der Breite verstärkt.

Aber auch unsere Jungs müssen sich in diesem Jahr nicht verstecken. Mit Roland Oberhofer hat die Truppe einen erfahrenen Trainer, der weiß wie „Aufstieg“ funktioniert (02/03 mit der SG Medizin Großschweidnitz).Ihm zur Seite stehen als Co-Trainer die selbst jahrelang Aktiven Thomas Papert und Markus Neugebauer (ebenfalls Torwarttrainer im Bereich der Männermannschaften).

Der Kader setzt sich aus Spielern der ehemaligen Mannschaften der SG Medizin-Großschweidnitz und des FSV Empor Löbau zusammen.

Tor: Hans Knieß, Alexander Ehrlich, Daniel Herklotz

Abwehr: Ronny Nietsch, Rico Flammiger, Eric Kaminski, Martin Herklotz, Paul Fiedler

Mittelfeld: Robin Böhm, Steven Klose, Ricardo Riediger, Sebastian Müller, Marco Hanske, Martin Berndt

Angriff: Marco Nietsch, Christoph Süselbeck, Maik Schirmer

Aufgrund der knappen Resultate aus dem Vorjahr (1:3 Niederlage in Oderwitz, 1:0 Sieg in Löbau) dürfen wir auch morgen auf ein enges und spannendes Spiel hoffen.